Browsed by
Category: Ancient History

Get Imperial Identities in the Roman World PDF

Get Imperial Identities in the Roman World PDF

By Wouter Vanacker,Arjan Zuiderhoek

In contemporary years, the controversy on Romanisation has frequently been framed by way of id. Discussions have targeting how the growth of empire impacted at the built or self-ascribed feel of belonging of its population, and simply how the interplay among neighborhood identities and Roman ideology and practices can have led to a multicultural empire has been a critical study focus. This quantity demanding situations this angle by way of drawing consciousness to the methods of identification formation that contributed to an imperial identification, a feeling of belonging to the political, social, cultural and non secular constructions of the Empire. rather than focusing on politics and imperial management, the quantity stories the manifold ways that humans have been ritually engaged in generating, eating, setting up, believing and worshipping that equipped the (changing) realities of empire. It focuses on how participants and teams attempted to do issues 'the correct way', i.e., the Greco-Roman imperial means. Given the deep cultural entrenchment of ritualistic practices, an imperial id firmly grounded in such practices may well good were instrumental, not only to the enduring balance of the Roman imperial order, but in addition to the patience of its beliefs good into (Christian) overdue Antiquity and post-Roman times.

Show description

...

Read More Read More

First Light: The Origins of Newgrange (Oxbow Insights in - download pdf or read online

First Light: The Origins of Newgrange (Oxbow Insights in - download pdf or read online

By Robert Hensey

Newgrange in eire is a global recognized monument not just due to its huge scale and problematic megalithic artwork, but in addition due to its well known alignment to the solar at the wintry weather solstice. but the origins of Newgrange stay a bit of mysterious. throughout eire over 200 comparable passage tombs are came upon, a few of that are significantly older than Newgrange. those much less investigated monuments exhibit that the origins of Newgrange can be hidden in undeniable sight. A development within the scale and class of development of those passage tombs, advancements within the types of megalithic paintings, and a rise within the scale and craftsmanship of linked artefacts could be saw, which taken jointly point out a long strategy of improvement. in brief, Robert Hensey uncovers an untold historical past at Newgrange; an island-wide tale of incremental alterations over hundreds of thousands of years, of a society in evolution, possibly in extremis, who left in the back of one of these wealthy, enigmatic and patterned legacy.

This e-book not just charts the sooner historical past of Newgrange, yet addresses why it was once developed, what was once its goal. within the Boyne Valley, via Newgrange and similar websites at Brú na Bóinne, we've got facts not just of awesome actual accomplishments, yet of large acts of mind's eye; a testomony to wealthy and built internal worlds. during this e-book, it really is proposed that the idea that of an otherworld which can be embodied by means of and accessed via passage tombs used to be a imperative motivator in passage tomb building from its earliest beginnings. Newgrange is on the finish of a protracted culture of monuments devoted to the non secular wishes of Neolithic groups, from small-scale monuments equipped by way of early farming teams; to powerful otherworld centres of formality education on the fringe of society; finally to temple-like monuments status on the very center of the spiritual and political sphere in Neolithic Ireland.

Challenging either orthodox archaeological evaluations and renowned conjecture, it will be a big e-book for someone attracted to Neolithic archaeology.

Show description

...

Read More Read More

Download e-book for kindle: Einhard und seine Biografie Karls des Großen (German by Manuel Praest

Download e-book for kindle: Einhard und seine Biografie Karls des Großen (German by Manuel Praest

By Manuel Praest

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,3, Universität Duisburg-Essen, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit befasst sich mit Einhard und seiner Biografie Karls des Großen, der „Vita Karoli Magni“. Sein Werk gilt als bedeutendes und populäres Zeugnis der mittelalterlichen Literatur und belebte die seit der Antike quick vergessene Gattung der Herrscherbiografie wieder neu. Einhard selbst würde in heutiger Zeit wohl als Universalgenie gelten, machte er doch nicht nur als Schriftsteller auf sich aufmerksam. Erwähnt sei hier nur sein Wirken als Baumeister am Hofe Karls des Großen. Später wurde er sogar mit politischen Aufgaben betraut.

Show description

...

Read More Read More

Download e-book for iPad: Griechische Studien (Beitrage Zur Altertumskunde) (German by Jürgen von Ungern-Sternberg

Download e-book for iPad: Griechische Studien (Beitrage Zur Altertumskunde) (German by Jürgen von Ungern-Sternberg

By Jürgen von Ungern-Sternberg

In weitem Bogen behandeln die Griechischen Studien wichtige Momente der griechischen Geschichte von ihren Anfängen bis ins four. Jahrhundert v. Chr. Besondere Aufmerksamkeit gilt zunächst - in Zusammenarbeit mit dem Basler Alttestamentler Klaus Seybold - dem Vergleich mit der parallelen Entwicklungin Israel / Juda, um das Charakteristische der griechischen Geschichte zu profilieren.Einen weiteren Schwerpunkt bildet das four. Jahrhundert v.Chr. mit Studien zur Beurteilung der athenischen Demokratie und zur Bewertungdes Tyrannen Dionysios von Syrakus als Wegbereiterder hellenistischen Monarchie. Die letzten drei wissenschaftsgeschichtlichen Beiträge gelten vor allem Jacob Burckhardt und Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff.

Show description

...

Read More Read More

Nathalie Lutz's Nero, ein beherrschter Herrscher. Die ersten Jahre der PDF

Nathalie Lutz's Nero, ein beherrschter Herrscher. Die ersten Jahre der PDF

By Nathalie Lutz

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 1,3, Universität Regensburg (Lehrstuhl für Alte Geschichte), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit soll der Frage nachgegangen werden, ob Nero in seiner anfänglichen Amtszeit wirklich die volle Kontrolle über sein Handeln gehabt hat, oder die Fäden der Regierungsführung von anderen gezogen wurden. Die Veränderung seiner individual durch die neue Machtposition soll ebenso beleuchtet werden, wie die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Regierungsgeschäfte.

Im Zuge dieser Forschung spielen Neros direkte Bezugspersonen ebenfalls eine bedeutende Rolle. So stellt die Zeit nach der Regierungsübernahme einen wichtigen Abschnitt für Neros Berater dar. Welche besondere Rolle die Lenker des Staates hatten, wird in der Arbeit näher betrachtet werden.
Ob Nero seine Macht wirklich selbst ausgeübte, oder nur eine Marionette seiner Berater struggle, gilt es herauszufinden.

Show description

...

Read More Read More

Read e-book online Dynastie (Dutch Edition) PDF

Read e-book online Dynastie (Dutch Edition) PDF

By Tom Holland,Boukje Verheij,Arian Verheij

Toen het Romeinse rijk eenmaal een wereldrijk was once kwam er een einde aan de republiek. Rome baadde in bloed. De burgeroorlogen waren zo gewelddadig geweest dat het volk blij was once met een alleenheerser die vrede bracht. Hij noemde zichzelf Augustus: ‘de door God begunstigde’.

De lugubere roem van de door Augustus gestichte dynastie is nooit verbleekt. Er is geen familie die kan bogen op een vergelijkbare rij fascinerende namen. Tiberius, berucht om zijn perversiteit, was once een formidabele generaal die eindigde in verbitterde afzondering; Caligula, gevreesd vanwege wreed-heden en vernederingen, reed over de zee; Agrippina, Nero’s moeder, incorrect zich in bochten om haar zoon, die haar zou vermoorden, aan de macht te brengen; Nero zelf trouwde met een eunuch en bouwde een sprook-jespaleis op de restanten van het door vuur verwoeste centrum van zijn stad.

Tom Holland schetst een ver-bijsterend portret van Romes eerste keizerlijke familie. Dynastie gaat over haar aantrekkingskracht en over de bloedige slagschaduwen van haar misdaden, over de imposante hoofdstad die door Augustus in marmer werd herbouwd en over donkere Duitse bossen vol barbaren. De personages vormen een spectaculaire solid van moordenaars en metroseksuelen, overspeligen en druïden, konkelende groot-moeders en weerspannige gladiatoren.

Show description

...

Read More Read More

Von der Geheimzahl Sieben zur Mythologie (German Edition) by Carlos Calvet PDF

Von der Geheimzahl Sieben zur Mythologie (German Edition) by Carlos Calvet PDF

By Carlos Calvet

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Universitat de Barcelona, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Studie, die parallel zu meiner Bücherreihe über Alte Mythologie läuft, werden die Anfänge der menschlichen Überlieferungen erkundet. Sie sind eng mit der Geheimzahl Sieben verflochten, die bereits der Homo erectus kannte. Es wird auf eine eindrucksvolle Weise bewiesen, wie die Alte Mythologie - vornehmlich die Schöpfungsmythen - einen natürlichen Parameter beinhalten: die Geheimzahl Sieben - der seinen Ursprung in der Welt der Quanten hat und zudem verschiedenste Entwicklungen in zahlreichen Bereichen der Naturwissenschaften steuert. Die Geheimzahl Sieben ist somit wohl der Parameter, der einem "Universalcode" am nächsten steht.

Show description

...

Read More Read More

Download e-book for iPad: The Lost History of Peter the Patrician: An Account of by Thomas M. Banchich

Download e-book for iPad: The Lost History of Peter the Patrician: An Account of by Thomas M. Banchich

By Thomas M. Banchich

The Lost History of Peter the Patrician?is an annotated translation from the Greek of the fragments of Peter’s History, together with extra fragments that are now extra frequently thought of the paintings of the Roman historian Cassius Dio's so-called nameless Continuer. Banchich’s annotation is helping make clear the connection of Peter's paintings to that of Cassius Dio. concentrating on the historic and historiographical instead of philological, he offers a robust framework for the certainty of this more and more vital resource for the 3rd and fourth centuries A.D.

With an creation on Peter himself - a unique administrator and diplomat on the court docket of Justinian – assessing his literary output, the connection of the fragments of Peter's History to the fragments of the nameless Continuer, and the contentious factor of where of this facts in the framework of overdue old historiography,?The misplaced History of Peter the Patrician?will be a useful source for these drawn to the background of the Roman global regularly and of the 3rd and fourth centuries A.D. in particular.

Show description

...

Read More Read More

Soziale Aspekte der Getreideverteilung in Rom von Gaius by Christian Schulze PDF

Soziale Aspekte der Getreideverteilung in Rom von Gaius by Christian Schulze PDF

By Christian Schulze

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: HS „Luxus und Armut in der Antike“, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Getreide battle das Grundnahrungsmittel der Antike. Die Sicherstellung der Getreideversorgung conflict daher von essenzieller Bedeutung. Als Gaius Sempronius Gracchus 123 v. Chr. das erste Getreidegesetz, das lex Sempronia frumentaria erließ, conflict zunächst nur eine kurzfristige Stabilisierung des Getreidepreises und der Versorgungslage der römischen Bevölkerung geplant. Stattdessen schuf er eine establishment, die den Untergang des weströmischen Reiches weit überdauern sollte: die permanente Versorgung der stadtrömischen Massen mit Getreide.
Die Arbeit untersucht das approach der Getreideversorgung der römischen Bevölkerung im Hinblick auf soziale Gesichtspunkte. Sie fragt dabei vor allem nach der »sozialen Gerechtigkeit« bei der Verteilung: battle sie überhaupt gewünscht? Wenn ja, wer bekam unter welchen Bedingungen Getreide, und wie wurden sozial schwache Schichten und »Arme« in das Versorgungssystem integriert?
Der erste Teil setzt sich zunächst mit den formal notwendigen Kriterien für den Bezug von Getreide auseinander und zeigt dann auf, wer tatsächlich von den Getreidespenden profitieren konnte, wie die Empfängerzahlen beschränkt wurden und klärt die Frage nach der Einbeziehung der »Armen«. Der zweite Teil der Arbeit fragt nach der supplier der öffentlichen Verteilung der Getreidespenden. Im dritten Teil wird diskutiert, ob die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen eine gewisse Gerechtigkeit bei der Verteilung der Getreidespenden überhaupt anstrebten und erreichen konnten. Schließlich findet die Arbeit in Betrachtungen zur Bedeutung der Getreidespende für den Einzelnen im vierten Teil ihren Abschluss.

Show description

...

Read More Read More