Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit by Anonym PDF

Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit by Anonym PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, be aware: 2.3, Philipps-Universität Marburg (Alte Geschichte), Veranstaltung: Der Redner und das Volk: Rom, Sprache: Deutsch, summary: Rom – eine Stadt, die heute durch ihre Geschichte jedem bekannt ist. Dies battle nicht immer so. Zu Beginn des dritten Jahrhunderts v. Chr. conflict diese Stadt noch vielen Völkern außerhalb von Italien unbekannt. Das Ausgreifen des Molosserkönigs Pyrrhos I. nach Italien rückte die Stadt in den Fokus der anderen mittelmeerischen Mächte. Während dieser Auseinandersetzungen kam Rom an einen Punkt, der über seine weitere Zukunft entschied. Ein Friedensschluss mit dem griechischen Feldherrn hätte die damalige Expansionspolitik gefährden können. Doch Appius Claudius Caecus sprach sich offen gegen eine Friedenspolitik aus.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, weshalb ein modify, blinder Mann die Friedensverhandlungen des Senats mit Pyrrhos I. unterbricht und die Römer von einem weiterem Krieg gegen den Eindringling überzeugen kann. Um diese Frage beantworten zu können muss auf mehrere Faktoren eingegangen werden. Es gilt, die Personen Pyrrhos und Appius Claudius Caecus genauer zu betrachten und ihre Ziele zu erkennen. Anschließend rückt die Rede des Appius als Quelle in den Vordergrund. Ihre Überlieferung und die wesentlichen Bestandteile werden in Abschnitt IV näher untersucht.

Als Quelle wird in dieser Arbeit die Überlieferung von Plutarch verwendet. Sie ist zwar erst 350 Jahre nach der eigentliche Rede entstanden, zeigt aber, wie die Rede ungefähr ausgesehen haben könnte. Nach der Quellenanalyse folgen die Gründe für die Rede. Hier werden die Auseinandersetzungen zwischen Rom und Pyrrhos untersucht. In Punkt V b) liegt das Interesse auf der Wirkung der Rede. Die Römer wollen sich nicht in einen Frieden zwingen lassen und lösen die Verhandlungen auf. Schließlich gewinnt Rom den Krieg mit Pyrrhos und begründet eine neue Stellung unter den herrschenden Mächten.

Der Forschungsstand zu diesem Thema ist breit gefächert. Die meisten Historiker beschäftigen sich mit dem gesamten Thema und schneiden die Rede des Appius C. Caecus nur kurz an. Ausführlichere Informationen zu der Rede selbst findet sich bei Werner Suerbaum in der Festschrift „Rom und der Griechische Osten“. Allerdings gibt es auch Uneinigkeiten bezüglich des Datums der Rede. Bei Hermann Bengtson und Herbert Heftner wird die Rede vor der Schlacht von Ausculum 249 v. Chr.festgesetzt. Klaus Bringmann datiert sie hingegen nach der Schlacht. Hinzu kommen Unstimmigkeiten über die Zahl der Gefallenen während der Kriege.

Show description

Read or Download Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit Pyrrhos“. Historische und politische Rahmenbedingungen (German Edition) PDF

Similar ancient history books

Warum gilt Pachomius als Begründer des Koinobitentums und - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Seminar: religiöse Bewegungen in der Spätantike und im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung:Die vorliegende Arbeit soll sich mit der individual des Pachomius, seinen Klöstern und seiner Regel näher beschäftigen.

Download PDF by Carsten Becker: Das Alexanderbild im Lichte der antiken Geschichtsschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: sehr intestine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Alexander der Große, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die literarische Auseinandersetzung schreibender Zeitgenossen mit Alexander dem Großen.

Treasure Of Ophir: In Search of a Lost City (Kegan Paul by Craufurd PDF

First released in 2005. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Download e-book for iPad: Adam and Eve Were Real: Forgotten History of Mankind by N James Brooks

This ebook might get up the inhabitants to the truths within the Bible!  Cultures all over the world that had by no means earlier than been visited through Christians or Jews inform of legends passed down from new release to iteration that make sure the majors tales of the Bible.  the various tales comprise Adam and Eve, Noah and the Ark, and the Tower of Babel.

Additional resources for Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit Pyrrhos“. Historische und politische Rahmenbedingungen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit Pyrrhos“. Historische und politische Rahmenbedingungen (German Edition) by Anonym


by John
4.0

Rated 5.00 of 5 – based on 16 votes
Comments are closed.